Biere des Monats - März

Biere des Monats: Astra Urtyp, Tegernseer Hell und Schloss Eggenberg Silver Bottle Beer

Steinie², Steinhauer Weisse und Steinmetzbräu

Maximator, Saverne 8,8, Feldschlösschen Pils, Störtebeker Schwarzbier

Füchschen Alt, Nattheimer, Fucking Hell und Autenrieder "Narraschlückle"

Unsere Bierdatenbank enthält mittlerweile rund 1.600 Einträge. Im Folgenden die zwanzig Biere, die im März am meisten geklickt wurden.

1. Astra Urtyp (auch in der Dose erhältlich)
"Kiez-Klassiker" aus dem Hause Holsten und nicht zuletzt für provokante Werbekampagnen bekannt. Derzeit wirbt Astra unter dem Motto "Astra bleibt analog" - laut eigenen Angaben ein Statement gegen den "allgemeinen Webwahnsinn", dem man heute ausgesetzt sei. Astra habe "ein Herz für alle, die sich im World Wide Web verheddert haben", so die für die Werbung zuständige Agentur Philipp und Keuntje (>>>mehr).

2. Tegernseer Hell
Hat sich in unserem Ranking im Vergleich zum letzten Monat um einen Platz verbessert: das Helle aus dem Herzoglich Bayerischen Brauhaus Tegernsee, das mit "tausendjähriger Brautradition" wirbt.

3. Braurei Schloss Eggenberg Silver Bottle Beer
Bier der Brauerei Schloss Eggenberg aus Österreich. Wird in einer 0,33 l-Designer-Alu-Flasche angeboten und kann direkt über den Online-Shop der Brauerei bestellt werden.

4. Saverne 8,8 Premium
Starkes Dosenbier aus Frankreich. Enthält - wie der Name sagt - 8,8 Prozent Alkohol und entspricht mit Zutaten wie Glukosesirup nicht dem deutschen Reinheitsgebot.

5. Göller Steinhauer Weisse
"Eher soll die Welt verderben als vor Durst ein Steinhauer sterben", heißt es auf dem Etikett der Steinhauer Weisse der Brauerei Göller aus Zeil am Main. Das Weizenbier mit 4,9 Prozent wird in der Bügelflasche angeboten und nimmt Bezug auf die regionale Tradition im Steinabbau. Bier-Universum.de veranstaltet derzeit ein Gewinnspiel, bei dem einige Exemplare Steinhauer Weisse gewonnen werden können (>>>mehr).

6. Fucking Hell Original
Ein Pils, das dem Dorf Fucking in Österreich gewidmet ist. Das ist vor allem bei englischsprachigen Besuchern sehr beliebt. Kann über einen eigenen Online-Shop bezogen werden.

7. Hirsch Naturtrübes Zwuckel
"Das Gold der Heimat" (Brauerei) und aus Wurmlingen in Baden-Württemberg. Wird in 0,33 l-Flaschen angeboten.

8. Landskron Steinmetzbräu
Bier für "Sachsens Steinreich". Dem Granitabbau und der Steinmetztradition in der Region um Demitz-Thumitz gewidmet.

9. Störtebeker Schwarzbier
"Aromatisch würziges" (Etikett) Schwarzbier aus der Stralsunder Brauerei aus Mecklenburg-Vorpommern. Enthält unter anderem Roggenmalz aus biologischem Anbau. "Das Bier der Gerechten" (Brauerei).

10. Franziskaner Weissbier Naturtrüb
Weißbier-Klassiker aus München.

11. Augustiner Maximator
Starkbier aus dem Hause Augustiner. Alkoholgehalt: 7,5 Prozent

13. Privatbrauerei Kesselring Steinie² Original
Als "das geniale Bier" bezeichnet die Brauerei Kesselring aus Marktsteft in Unterfranken ihr "Steinie²", auf dem das Konterfei von Albert Einstein abgebildet ist. Vertrieben wird der in 0,33 l-Flaschen angebotene Gerstensaft u.a. von der Getränkemarktkette Finkbeiner. Auf Bier-Universum.de können Sie derzeit 10 Kisten Steinie² gewinnen (>>>mehr).

14
.
Düsseldorfer Füchschen Alt
Bundesweit verliert Altbier immer mehr Marktanteile. Ganz anders schaut's in der Region rund um Düsseldorf aus. Hier erfreut sich das obergärige Dunkle wachsender Beliebtheit (>>>mehr). Vom Füchschen Alt aus der Düsseldorfer Altstadt wurde im letzten Jahr 40 Prozent mehr verkauft als 2009.

15
.
Autenrieder Narraschlückle
Speziell für die "närrische Zeit" gebrautes Bier der Schlossbrauerei Autenried in Bayerisch Schwaben. Das "Faschings-Bier" wird mit als Mineralwasser anerkanntem Brauwasser aus eigenem Brunnen hergestellt. Das Gerstenmalz entsteht in einer eigenen Mälzerei. Die Brauerei Autenried gehört laut eigenen Angaben zu den wenigen Bierhproduzenten in Deutschland, die den gesamten Herstellungsprozess unter eigener Kontrolle habe.

16
.
Störtebeker Roggen-Weizen
Ein weiteres Bier aus der Stralsunder Brauerei, das mit Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt wird.

17
.
Oettinger Pils
Bier aus dem breiten Oettinger-Sortiment. Günstig und erfolgreich. Oettinger war im letzten Jahr die deutschlandweit am meisten getrunkene Biermarke.

18.
Hirsch Hopfensau
"Gebraut wider den bierischen Ernst" (Etikett): Karnevals-Bier aus Wurmlingen in
Baden-Württemberg.

19.
Feldschlösschen Premium
Dosenbier aus der absatzstärksten Schweizer Brauerei

20.
Nattheimer Spezial
"Bier braucht Heimat" lautet der Slogan der Brauerei Schlumberger aus Nattheim bei Heidenheim in Baden-Württemberg. Das Spezial hat 5,4 Prozent Alkohol.

(1.4.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]