Biere des Monats - November 2012

Biere des Monats

Biere des Monats: Chiemseer Hell, Saverne 8,8 und Grüner Vollbier hell

Bier

Gold Ochsen Weihnachtsbier und Kellerbier naturtrüb, Landskron Steinmetzbräu und Hoepfner Pilsner

Biermarken

Fass mit speziellem Design, das die Brauerei Füchschen an die Queen geschickt hat (Bild: Brauerei Füchschen)

Füchschen Fass

Fucking Hell Original, Hirsch Zwuckel, Berg Ulrichsbier und Silver Botle Beer

Biersorten

Wasseralfinger Spezial, Störtebeker Schwarzbier, Hacker-Pschorr Münchner Hell und Zötler Gold

Biere

Burgbräu Premium Pils, von Raven Pilsener sowie 5,0 Original Pils und Export

Die Biere aus unserer Datenbank mit mehr als 2.700 Einträgen, die im letzten Monat am häufigsten geklickt wurden.

1. Chiemseer Hell
Zum dritten Mal in Folge auf Platz eins in unserem Ranking. Als "charaktervolles, typisches Bayerisches Helles" beschriebenes Lagerbier aus Rosenheim. "Hellgelb in der Farbe, bekömmlich frisch und angenehm mild im Geschmack" (Etikett). Alkoholgehalt: 4,8 % Vol.

2. Saverne 8,8 Premium
Mit 8,8 % Vol. recht starkes Bier aus Frankreich. Enthält neben gängigen Zutaten unter anderem auch Glukosesirup. Ein paar weitere Starkbiere aus Frankreich in unserer Bierdatenbank: Belzebuth Extra Forte (13 % Vol.), Celtika 8,8°, La Bière du Demon, dremmwel Dorée bio.

3. Grüner Vollbier hell
Traditionsmarke aus Fürth, die die Brauerei Tucher - Biersponsor des Fußball-Bundesligisten Greuther Fürth - im letzten Jahr neu aufgelegt hat und mit dem Slogan "Grüner - beliebt - bekannt - begehrt" sowie als "ein echtes Stück Fürther Biertradition" anpreist. Alkoholgehalt: 4,9 % Vol.

4. Burgbräu Premium Pils
Pils aus dem Saarland. "Feiner Pilsgenuss aus besten Rohstoffen" (Hersteller). Alkoholgehalt: 4,9 % Vol.

5. Brauerei Schloss Eggenberg Silver Bottle Beer
"Bekömmlich, erfrischend, süffig" (Hersteller) und "maßgeschneidert für junge und junggebliebene markenorientierte Menschen, die hohe Qualität, modernes Design und Funktion schätzen". Das Bier mit einem Alkoholgehalt von 4,9 % Vol. wird in der 0,33 l-"Designer Aluflasche" angeboten und wird in Österreich von der Brauerei Schloss Eggenberg produziert. Zum Angebot des Bierherstellers gehört auch das Starkbier "Samichlaus" (Alkoholgehalt: 14 % Vol.), das nach der Schweizerischen Bezeichnung für den heiligen Nikolaus benannt ist.

6. 5,0 Original Pils
Günstiges Dosenbier, das der Hersteller mit jeder Menge Ausrufezeichen bewirbt und mt Aussagen wie: "Setzen Sie Ihr Geld besser ein! Zahlen Sie weniger für ein Pils ohne Schnörkel!" und: "Wir haben so gut wie an allem gespart! Außer an der Qualität des Bieres!"

7. von Raven Pilsener
Bier aus Braunschweig. Alkoholgehalt: 4,8 % Vol.

8. Berg Ulrichsbier
Die absatzstärkste Marke der Berg Brauerei aus Ehingen in Baden-Württemberg. Das "Ulli" wurde erstmals 1911 gebraut und ist in 0,3 l-Bügelflaschen erhältlich. Die Berg Brauerei gehört zu den Stationen auf dem Ehinger Bierwanderweg, laut Wandermagazin eine der 30 schönsten Touren in Deutschland (>Artikel mit weiteren Informationen).

9. Hoepfner Pilsner
Als "himmlisch herber Hochgenuss" beschriebenes Pils der in Karlsruhe ansässigen Brauerei Hoepfner. Alkoholgehalt: 4,7 % Vol.

10. 5,0 Original Export
Weitere günstige 5,0-Variante.

11. Landskron Steinmetzbräu
Eine Spezialedition, mit der die Brauerei Landskron die lange Tradition würdigt, die die Gegend um Königshain, Rochlitz und das "Granitdorf" Demitz-Thumitz in der Lausitz in der Steingewinnung und -Verarbeitung aufweisen kann. Noch heute wird in der Region Granit gefördert.

12. Düsseldorfer Füchschen Alt
Bügelflaschen-Altbier der Düsseldorfer Brauerei im Füchschen (Alkoholgehalt: 4,8 % Vol.). Der Bierhersteller hat im Sommer anlässlich des 60. Thronjubiläums von Queen Elisabeth II zwei Fässer Bier, auf denen die Monarchin als Fuchs abgebildet ist, an den Buckingham Palace geschickt. Die Queen hat sich mittlerweile bedankt (>mehr) ...

13. Gold Ochsen Weihnachtsbier
"Feinwürziges Festbier" (Etikett) der Brauerei Gold Ochsen aus Ulm.

14. Störtebeker Schwarzbier
Schwarzbier der in Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern) ansässigen Störtebeker Braumanufaktur, die mit dem Slogan "das Bier der Gerechten" wirbt.

15. Wasseralfinger Spezial
"Gebraute Lebensfreude" (Etikett). Hergestellt von der Löwenbrauerei Wasseralfingen mit Sitz in Aalen (Baden-Württemberg). Alkoholgehalt: 5,2 % Vol.

16. Fucking Hell Original
In Deutschland gebrautes Pils mit 4,8 % Vol., das dem österreichischen Ort Fucking gewidmet ist (>Artikel mit weiteren Informationen). Die kleine  Gemeinde im wird gerne von "Fans" besucht, die sich vor den Ortsschildern fotografieren lassen, oder die Tafeln einfach abmontieren und mitnehmen. Fucking Hell Original kann online über die Shop-Plattform MerchUnited bestellt werden. Dort gibt es auch T-Shirts und andere Merchandising-Artikel.

17. Gold Ochsen Kellerbier naturtrüb
Zwickelbier, das die Brauerei Gold Ochsen mit Sitz in Ulm Anfang letzten Jahres auf den Markt gebracht hat. "Unfiltriert und daher reich an Hefe, Eiweiß, Mineralien und Vitaminen" (Etikett). Seit Kurzem gibt es auch eine eine dunkle Kellerbier-Variante.

18. Zötler Gold
Das meistgetrunkene Bier der Brauerei Zötler aus dem "Brauereidorf" Rettenberg im Allgäu. Der Bierhersteller bezeichnet sich als "älteste Familienbrauerei im deutschsprachigen Raum"

19. Hacker-Pschorr Münchner Hell
Von Hacker-Pschorr als "der Klassiker" und eine "Gaumenfreude für jeden Bierkenner" beschriebenes Helles.  Alkoholgehalt: 5 % Vol.

20. Hirsch Naturtrübes Zwuckel
Zwickelbier der der Hirsch-Brauerei Honer aus Wurmlingen in Baden-Württemberg. Wird in 0,3 l-Bügelflaschen angeboten. "Das Gold der Heimat" (Etikett).

(2.12.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]