Bierpreise in Bordbistros

ICE

Bierpreise in Bordbistros sind Gegenstand einer aktuellen Erhebung.

Die Reiseplattform fromAtoB hat in zehn europäischen Ländern ermittelt, was Snacks und Getränke in Schnellzügen kosten. Ergebnis: Bei den Preisen für Salate, komplette Mahlzeiten, Croissants, Cola, Kaffee und Bier gibt es in den Bordbistros und –restaurants teilweise große Unterschiede. Besonders günstig Bier trinken kann man im Zug "SuperCity" des slowakischen Betreibers Slovak Rail. Dort ist der Preis für 0,5 Liter mit 2,33 Euro am niedrigsten. Im französischen TGV ist der Gerstensaft am teuersten. Dort bezahlt man mit 6,97 Euro fast dreimal so viel. In schwedischen Schnellzügen kommt man mit 6,74 Euro nicht wesentlich günstiger weg, mehr als 6 € werden auch in Italien verlangt. In den ICE der Deutschen Bahn muss man 3,80 Euro berappen.

Borbistro-Bierpreise im Überblick
Länder: Slowakei, Tschechien, Zug: SuperCity , Betreiber: Slovak Rail, Preis für 0,5 Liter Bier: 2,33 €
Land: Österreich, Züge: Railjet, Eurocity, Betreiber: ÖBB , Preis für 0,5 Liter Bier 3,60 €
Deutschland, Zug: ICE, Betreiber DB, Bierpreis: 3,80 €
Großbritannien, Zug: HAST, Betreiber: Great Western Rail, Bierpreis: 3,80 €
Schweiz, Züge: ICE, TGV, Railjet, Betreiber: SBB, Bierpreis: 5,65 €
SpanienZüge: AVE, Alvia, Betreiber: Renfe, Bierpreis: 5,76 €
Italien: Betreiber: Trenitalia, Zug: Le Freece, Bierpreis: 6,06 €
Schweden, Zug: SJ X2, Betreiber: SJ AB, Bierpreis: 6,74 €
Frankreich: Zug: TGV, Betreiber: SNCF, Bierpreis: 6,97 €
Polen: Zug: Pendolino, Betreiber: Polrail, Bierpreis: Keine Angaben

Die vollständige "Bordbistro-Analyse" inklusive (Snackpreisen) von fromAtoB finden Sie >hier.

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]