Biersommeliers trafen sich in Wien

Biersommeliers bei der Brauerei Schwechat

Biersommeliers bei der Brauerei Schwechat (Foto: Ammersin)

Mehr als 60 Biersommeliers aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Italien und der Schweiz reisten Anfang Juni zum Frühjahrstreffen des Verbands der Diplom-Biersommeliers nach Wien. Markus Betz, Biersommelier und Leiter des Craft Beer-Shops BeerLovers, und sein Team haben das Treffen mit umfangreichem Rahmenprogramm organisiert. Auf den Spuren von Anton Dreher, dem Erfinder des Wiener Lagers, wurde den Fachleuten dieser Bierstil nähergebracht. Außerdem besuchten sie das Grab des Bier-Pioniers. Zu den weiteren Programmpunkten gehörten Verkostungen, eine Führung in der Schwechater Brauerei und der Besuch von Wiener Bierlocations. Darüber hinaus standen das persönliche Kennenlernen und der Austausch zwischen den Mitgliedern im Vordergrund. "Es war ein wunderbares Miteinander bei bester Stimmung", so das Fazit von Klaus Artmann, dem stellvertretenden Präsidenten des Verbands der Diplom-Biersommeliers.

Kontakt und weitere Informationen: www.biersommelier.de

(20.6.2018)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]