Biertrinkender Fußballprofi muss 100.000 Euro Strafe zahlen

Domagoj Vida, früher bei Bayer Leverkusen unter Vertrag und derzeit Verteiger beim kroatischen Fußballclub Dinamo Zagreb, muss 100.000 Euro Strafe zahlen, weil er sich im Mannschaftsbus ein Bier aufgemacht hat. Das berichtet unter anderem Sport Bild. Der Vorfall ereignete sich nicht etwa nach einem siegreichen Match, sondern auf der Fahrt zu einem Auswärtsspiel. Den Bus musste der Promille-Profi unmittelbar nach seinem Griff zur Flasche verlassen. der 23-jährige Vida hat bereits 14 Mal für die kroatische Nationalmannschaft gespielt.

(26.9.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]