Brauerei Gold Ochsen erweitert Absatzgebiet

Die Brauerei Gold Ochsen erschließt neue Märkte. Seit Kurzem beliefert der in Ulm ansässige Bierhersteller rund 130 Getränkemärkte der Kette "Logo" und mehr als 100 Rewe-Märkte im Norden von Baden-Württemberg sowie in Hessen. Das Berichtet die Augsburger Allgemeine unter Berufung auf Helmut Rompp, Vetriebsleiter der Brauerei. Angeboten werden Gold Ochsen-Sorten unter anderem in Mannheim, Fulda und Speyer. Obwohl das Kernabsatzgebiet weiterhin die Ulmer Region bilde, könnten nach Ansicht von Rompp durch die entsprechende Pflege neue Kundenkreise erschlossen werden.

Gold Ochsen produziert rund 660.000 Hektoliter Bier und alkoholfreie Getränke im Jahr. Gerade hat die mittelständische Brauerei rund 10 Millionen Euro in eine neue Abfüllanlage investiert.

>Biere der Brauerei Gold Ochsen in unserer Datenbank

(19.9.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]