Der beste deutsche Hobbybrauer kommt aus Aachen

Hat die Deutsche Hobbybrauermeisterschaft 2021 gewonnen: Nils Lichtenberg aus Aachen (Foto: Störtebeker Braumanufaktur)

Der Aachener Nils Lichtenberg hat bei der Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer gewonnen. Am 11. September setzte sich der 38-Jährige gegen 180 Teilnehmer durch und überzeugte die Expertenjury mit seiner Interpretation einer Hopfen-Weisse. Der Wettbewerb wurde wieder im Störtebeker Brauquartier Stralsund ausgetragen.

"Die Qualität der Hobbybrauer-Biere sowie die Bandbreite der Interpretationen waren auch in diesem Jahr sehr hoch bzw. groß", so Organisator Jens Reineke-Lautenbacher. "Trotzdem war sich die Jury komplett einig: Die Hopfen-Weisse von Nils Lichtenberg war die beste im Wettbewerb und überzeugte uns mit ihrem besonderen Hopfenaroma aus Maracuja, Mango und Feige". Auf Platz zwei landete Markus Krenkler aus Seevetal, Dritter wurde Dieter Albrich aus Mühlacker.

Sieger Nils Lichtenberg darf sein Bier Anfang Dezember bei Störtebeker nachbrauen und bekommt 40 Kisten frei Haus. Zudem kann er zwischen einem Sachpreis und einer Bierreise wählen. Seine Hopfen-Weisse wird ab Ende Februar im Handel erhältlich sein, am 25. Februar 2022 wird sie bei der "Störtebeker LIVE Abenteuerreise" vorgestellt, einer Online-Verkostung der Braumanufaktur.

Verkostungs-Sieger gekürt
Wie 2020 konnten die Hobbybrauer in Stralsund an Masterclasses teilnehmen, bei denen es diesmal unter anderem um Berliner Weisse und Hopfentrends ging. Außerdem kosteten sie Gerstensäfte, die iher Konkurrenten mitgebracht hatten, und kürten das beste Kreativbier. In dieser Sparte gewann Paul Schüßler aus Wiesbaden mit einem Peanutbutter Brown Ale. Er darf seine Kreation mit Braumeister Michael Lembke von der Brauerei BRLO in Berlin einbrauen.

2022 findet die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer gemeinsam mit der Home & Craft im Rahmen der Messe drinktec in München statt.

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]