Deutsche Biermeister ermittelt

Bei den WBA ausgezeichnete Biere aus Deutschland

Ein paar Biere aus Deutschland, ...

Bei den WBA ausgezeichnete Biere aus Deutschland

... die bei den World Beer Awards bereits Auszeichnungen geholt haben.

Am 20. September werden die Gewinner bei den World Beer Awards (WBA) bekannt gegeben. Die Vorrunde ist vorbei. Die "Landesmeister" und weitere Sieger stehen bereits fest.

Die World Beer Awards werden jedes Jahr vom britischen Verlag Paragraph Publishing ausgelobt und gehören zu den renommiertesten Bierwettbewerben der Welt. 2017 haben Brauereien aus 36 Ländern mehr als 1.900 Gerstensäfte eingereicht.

Das WBA-Procedere ist aufwändig. Die eingereichten Biere durchlaufen bis zu drei Blindverkostungsrunden. Der erste Durchgang findet in den Herkunftsländern der Gerstensäfte statt. Die besten erhalten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Darüber hinaus werden Landessieger in 86 Bierstil-Kategorien (z. B. "Dunkles Lager", "English-style IPA", "German-style Pale", "Bavarian Hefeweiss") bestimmt, die anschließend den Pool bilden, aus dem letztendlich die besten Biere der Welt hervorgehen. Die nationalen Gewinner werden in einer weiteren Bewertungsrunde von einer Jury in London probiert, die die weltbesten Biere in den Style-Rubriken kürt. Aus diesen werden in einer finalen Verkostung wiederum die "Weltmeister" in neun Oberkategorien ("Dunkles Bier", "India Pale Ale", "Weizenbier", "Stout & Porter" etc.) ermittelt. Zusätzliche Auszeichnungen gibt es für Designs, beispielsweise für die beste Flaschen- und Dosengestaltung.

Weltmeister aus Deutschland
Die Landessieger und die weltbesten Biere in den WBA-Unterkategorien stehen bereits fest. Unter den Siegern sind mehrere Kreationen aus Deutschland. Die Schlossbrauerei Autenried hat mit ihrem "Urtyp Dunkel" den Weltmeistertitel in der Style-Rubrik "Dark Beer Mild" gewonnen. Die Kulmbacher Brauerei AG reüssierte mit ihrem "Mönchshof Naturtrüb's Alkoholfrei" in der Sparte "Dark Beer Low Strength", Schwarzbräu mit seinem "Schweden Pils" in der Kategorie "Lager Czech-style Pale". Im Folgenden weitere Weltmeister aus Deutschland im Überblick (die Links führen zu Einträgen in unserer Bierdatenbank und in unserem Brauereiverzeichnis). Listen mit allen bereits ermittelten Gewinnern gibt es unter www.worldbeerawards.com).

Budike Weisse Berliner Weisse (Kategorie: "Sour Beer Berliner Weisse")
Franziskaner Alkoholfrei Blutorange (Flavoured Low Alcohol)
Maisel's Weisse Alkoholfrei (Wheat Beer Alcohol Free)
Maisel's Weisse Original (Wheat Beer Bavarian Style)
Riegele BierManufaktur Noctus 100 (Stout & Porter Imperial Stout)
Riegele BierManufaktur Commerzienrat Riegele Privat Lager (German-style Pale)
Reichenbrander Dunkel (Bierstil-Rubrik: Lager Dark)
Rügener Insel–Brauerei Baltic Ale (Pale Beer Belgian Style Blonde)
Rügener Insel-Brauerei Quadriga (Speciality Beer Brut Beers)

Deutsche Biermeister
Hier die "deutschen Meister", also die Biere, die im Bundesvergleich am besten abgeschnitten haben und zu Landesmeistern in den einzelnen Style-Kategorien gekürt wurden.
Ayinger Kellerbier (Kellerbier)
Beck's Gold (International Lager)
BraufactuM Soleya (Bière De Garde/Saison)
BraufactuM Palor (Bitter 4.5 to 5.5 %)
Budike Weisse Berliner Weisse (Sour Beer Berliner Weisse)
Craftwerk Brewing - Mad Callista Session Lager (Light Lager)
Craftwerk Brewing Tangerine Dream Single Hop Pale Ale (English-style Pale Ale)
Crew Republic X 7.1 (Smoked Porter)
Crew Republic In Your Face (American-style IPA)
Crew Republic Hop Junkie (Session IPA)
Familienbrauerei Bauhöfer Eisbock (Wood Aged)
Franziskaner Alkoholfrei Blutorange (Low Alcohol Flavoured Beer)
Hirsch-Brauerei Honer Hirsch Gold (Dortmunder Lager)
Hofmühl Zerberus (Strong wheat Beer)
Hövels Hope Pale Ale (Golden Ales)
Karlsberg Bock (Bock)
Lauterbacher Bayrischer Hiasl (Dark Wheat Beer)
Mahrs Bräu Helles Vollbier (Helles/Münchner)
Maisel &Friends Pale Ale (American-style Pale Ale)
Maisel's Weisse Alkoholfrei (Kategorie: Alcohol free Wheat Beer)
Maisel's Weisse Original (Bavarian-style Hefeweiss)
Kulmbacher Brauerei AG Mönchshof Naturtrüb's Alkoholfrei (Low Strength Dark Beer)
Reichenbrander Dunkel (Lager Dark)
Reichenbrander RedAle (Altbier)
Riegele BierManufaktur Ator 20 - Dunkle Versuchung (Strong Dark Beer)
Riegele BierManufaktur Simco 3 - Hopfiges Lebensglück (English-style IPA)
Riegele BierManufaktur Auris 19 - Goldenes Feuer (Strong Lager)
Riegele BierManufaktur Commerzienrat Riegele Privat Lager (German-style Pale)
Riegele BierManufaktur IPA Liberis 2+3 (Low Alcohol)
Riegele BierManufaktur Noctus 100 (Stout & Porter Imperial Stout)
Riegele BierManufaktur Robustus 6 - Malziges Feuerwerk (Porter)
Rügener Insel –Brauerei Baltic Ale (Belgian-style Blonde)
Rügener Insel-Brauerei Baltic Gose (Gose)
Rügener Insel-Brauerei Seepferd (Sour Ale)
Rügener Insel-Brauerei  Quadriga (Speciality Beer)
Rügener Insel-Brauerei Insel Kap (Oatmeal Stout)
Schlossbrauerei Autenried Urtyp Dunkel (Mild Dark Beer)
Schlossbrauerei Autenried Pilsner (Classic Pilsner)
Schwarzbräu Aged Bock (Belgian-style Dubbel)
Schwarzbräu Aged Bock (Belgian-style Strong)
Schwarzbräu Schweden Pils (Chec-style Pale)
Störtebeker Braumanufaktur Arktik-Ale (Experimental)
Störtebeker Braumanufaktur Nordik-Porter (Strong Porter)
Kaiser Bräu Veldensteiner Rotbier (Vienna Amber)
Wacken Brauerei - Beer of the Gods - TYR Warrior IPA (Imperial/Double IPA)
Weihenstephaner Kristallweissbier (Kristallweizen)
Weihenstephaner Braupakt (American-style Wheat Beer)
Weyermann® Braumanufaktur Barley Wine (Barley Wine)

(30.8.2018)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]