Deutschlandbild in Frankreich: Merkel und ein bisschen Bier

Die Franzosen beurteilen Deutschland überwiegend positiv, finden uns aber nicht unbedingt wahnsinnig sympathisch. Das geht aus einer Untersuchung hervor, die das französische Politikforschungsinstitut Ifop im Auftrag der Deutschen Botschaft in Paris durchgeführt hat. Ziel war es, das Deutschlandbild der Franzosen zu ermitteln.

Auf die Frage, was ihnen spontan zum Begriff Deutschland einfällt, nannten 22 Prozent der Befragten "Ernst und Strenge", gefolgt von "Angela Merkel" mit 20 Prozent. Begriffe wie "Nazis" und "Hitler" fielen 6 Prozent ein. Immerhin 5 Prozent denken im Zusammenhang mit Deutschland an Bier.

Insgesamt gaben mehr als zwei Drittel der Befragten an, positive Gefühle zu haben, wenn sie an Deutschland denken. Am größten ist die Zuneigung bei älteren Franzosen.

>>Ausführliche Informationen zur Ifop-Erhebung

(25.1.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]