Diebe stehlen mehr als 15.000 Flaschen Whisky

In Irland hat eine Diebesbande bei einem Raubüberfall mehrere tausend Flaschen Whisky und Gin gestohlen. Laut Medienberichten stürmten die mit Eisenstangen bewaffneten Täter Mitte November am hellichten Tag ein Lager in einem Vorort von Dublin und fesselten die Mitarbeiter. Anschließend verluden sie 15.480 Flaschen irischen Whisky und eine nicht näher bezifferte Menge Whisky aus Tennessee sowie Gin auf zwei Sattelschlepper und brausten davon. Die Beute hat einen Wert von mehreren hunderttausend Euro.

Wer hinter der Tat steckt, ist bislang unbekannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe die Ware in der Weihnachtszeit auf dem Schwarzmarkt verkaufen wollen.

(2.12.2014)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]