Foster's lehnt Übernahmeangebot ab

Foster's hat ein Übernahmeangebot von SAB Miller abgelehnt. Wie unter anderem die Frankfurter Rundschau berichtet, hatte der britisch-südafrikanische Brauriese rund sieben Milliarden Euro für die australische Gruppe geboten. Zu wenig, hieß es bei Foster's. Investoren gehen davon aus, dass sich SAB Miller weiter um eine Übernahme bemühen und eine neue Offerte vorlegen wird.

Foster's ist mit einem Marktanteil von 50 Prozent der größte Bierhersteller in Australien. Zum Portfolio gehören unter anderem ein Lagerbier, das auch in Deutschland verbreitet ist, sowie die Marken Victoria Bitter und Pure Blonde. Die Braugruppe erzielt nach wie hohe Margen und ist nicht zuletzt deshalb für SAB Miller interessant. Der Bier-Multi ist mit einer jährlichen Produktion von 170 Millionen Hektolitern und einem Marktanteil von rund 10 Prozent hinter AB InBev der zweitgrößte Braukonzern der Welt.

(28.6.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige