Frankreich: Autofahrer müssen Alkoholtests dabei haben

In Frankreich müssen Auto- und Motorradfahrer ab 1. Juli einen Alkoholtest dabei haben. Das sieht ein neues Gesetz vor. Zugelassen sind elektronische Atemalkoholmessgeräte und Einwegtests, die in Supermärkten, Apotheken und an Tankstellen gekauft werden können.

Durch die neue Regelung, die auch für Ausländer gilt, sollen Fahrzeughalter mehr für das Thema Alkohol im Straßenverkehr sensibilisiert und dazu gebracht werden, ihre Fahrtüchtigkeit vor dem Losfahren zu überprüfen. Vorgeschrieben ist die Benutzung der Tests allerdings nicht. Ab November müssen Fahrer, die ohne Testset erwischt werden, 11 Euro Bußgeld bezahlen. In Frankreich gilt - wie in Deutschland - im Straßenverkehr eine 0,5-Promille-Grenze.

(6.3.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige