Gerstensaft zum G7-Gipfel

Bier zum G7-Gipfel

Zutaten aus sieben Ländern und 7 Prozent Alkoholgehalt: Die Microbrasserie Charlevoix hat ein Bier zum G7-Gipfel gebraut. (Bild: Screenshot von YouTube)

Beim G7-Gipfel am 8. und 9. Juni in der kanadischen Gemeinde Charlevoix können die Staatschefs ein Bier probieren, das Zutaten aus den sieben Teilnehmerländern enthält: Gerstenmalz aus Großbritannien, Hafermalz aus Kanada, Hefe aus Deutschland, Hopfen aus Japan, Frankreich und den USA. Auch kleine Nudeln aus Italien kamen beim Brauprozess zum Einsatz. Kreiert hat den Gipfel-Gerstensaft mit 7 Prozent Alkoholgehalt die Microbrasserie Charlevoix. Die erste Charge, die auf den Markt kam, ist bereits ausverkauft. Die ortsansässige Brauerei hat mit dem Bier auch das Hotel beliefert, in dem in dem das G7-Treffen stattfindet …

(6.6.2018)

Videobeitrag über das G7-Bier:

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]