Großes Interesse an WM für Bier-Sommeliers

Karl Schiffner, amtierender Weltmeister der Bier-Sommeliers (Foto: Biersommeliers.de)

Vom 8. bis 10 April findet in Anif bei Salzburg die "Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier" statt. Das Interesse ist groß: Die Veranstaltung ist bereits seit Anfang des Jahres ausgebucht.

Unter allen Bewerbern wurden im Vorfeld 50 Teilnehmer ausgewählt und zum Wettbewerb zugelassen. Sie werden in mehreren Vorrunden auf ihr Fachwissen sowie ihre sensorischen Fähigkeiten und ihr Beurteilungsvermögen getestet. Die drei Besten kommen ins Finale, zu dem auch Gäste und Medienvertreter zugelassen sind. Hier kämpfen sie mit drei weiteren Endrundenteilnehmern, die im Rahmen mehrerer sog. "Hoffnungsrunden" ermittelt werden, um die Sommeliers-Krone.

Der Siegerehrung findet im Hofbräuhaus Kaltenberg statt. Neben Ruhm und Ehre winkt dem Gewinner ein Weltmeisterpokal.

Die "Sommeliers-WM" findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Bei der ersten Meisterschaft vor zwei Jahren gewann Karl Schiffner vom Biergasthaus Schiffner in Aigen-Schlägl (Österreich). Veranstaltet wird der Wettbewerb von der Doemens Academy GmbH, die u.a. Ausbildungen und Seminare rund um das Thema Bier anbietet.

Kontakt und weitere Informationen:
www.biersommeliers.de

(18.3.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]