Heineken bleibt Champions League-Sponsor

Heineken hat laut einem Bericht des Handelsblatts seinen Vertrag mit der UEFA Champions League um drei Jahre verlängert und bleibt bis zum Ende der Saison 2014/15 einer der Hauptsponsoren der europäischen Fußball-Königsklasse. Das Engagement koste den niederländischen Bier-Riesen rund 20 Millionen Euro.

Heineken ist bereits seit 2005 Champions League-Partner. Bisher präsentierte sich der nach Anheuser Busch InBev und SAB Miller weltweit drittgrößte Brauereikonzern unter anderem auf Banden in den Stadien und mit TV-Spots während den Halbzeitpau- sen. Mit dem neuen Kontrakt erhält Heineken laut Handelsblatt weitergehende Ausstrahlungs- und Eventrechte für Deutschland und darf sich unter anderem auch auf Youtube und Facebook als Sponsor präsentieren.

(27.5.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]