Herrenhäuser Brauerei steigert Bierabsatz

Privatbrauerei Herrenhausen

Die Privatbrauerei Herrenhausen hat 2018 mehr Bier verkauft.

Die Herrenhäuser Brauerei hat 2018 beim Absatz zugelegt. 140.000 Hektoliter Bier hat das in Hannover ansässige Unternehmen laut Medienberichten verkauft. Das waren 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr. 2010 hatte Herrenhäuser ein Insolvenzverfahren durchstehen müssen und wurde an die Privatbrauerei Wittingen verkauft. Damals hatte der Ausstoß 91.000 Hektoliter betragen. Seitdem ist er kontinuierlich gestiegen.

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]