Jeder Deutsche gab 2018 rund 100 Euro für Bier und Biermischgetränke aus

Bierflaschen

Rund 100 Euro hat jeder Deutsche 2018 im Einzelhandel für Bier und Biermischgetränke ausgegeben.

Der schöne Sommer im letzten Jahr war gut für Getränkehändler. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Nielsen wurden im Lebensmitteleinzelhandel und in Getränkeabholmärkten 6,1 Milliarden Liter Bier und Biermischgetränke verkauft. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Steigerung von 2,9 Prozent. Der Umsatz stieg sogar um 7 Prozent auf 8 Milliarden Euro, was laut Nielsen unter anderem daran liegt, dass viele Pilsmarken teurer geworden seien. Im Schnitt hat jeder Bundesbürger 2018 im Einzelhandel 100 Euro für Bier und Biermischgetränke wie Radler ausgegeben.

Am meisten kaufen die Deutschen nach wie vor Pils. 3,2 Milliarden Liter sind nach Angaben von Nielsen im letzten Jahr über die Ladentheken gegangen.

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige