Mehr Bierabsatz in den ersten drei Quartalen

Bierkrüge

Der Bierabsatz ist in den ersten drei Quartalen gestiegen.

Der Bierabsatz ist zwischen Januar und September gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 0,8 Prozent beziehungsweise 0,6 Millionen Hektoliter gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager von rund 72,7 Millionen Hektoliter verkauft. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere, Malztrunk und aus Ländern außerhalb der Europäischen Union eingeführte Gerstensäfte nicht enthalten. Radler und andere Biermischgetränke machten mit 3,7 Millionen Hektolitern 5,1 Prozent des gesamten Ausstoßes aus. In diesem Segment stieg der Absatz über die ersten drei Quartale gerechnet um 11,3 Prozent.

82 Prozent der gesamten Bierproduktion waren für den Inlandsverbrauch bestimmt. Hier legte der Absatz von Januar bis September um 0,9 Prozent auf 59,6 Millionen Hektoliter zu. Positiv auf die Nachfrage hat sich nach Angaben der Statistiker das gute Wetter im Frühling und im Sommer ausgewirkt. Auch die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland dürfte für Impulse gesorgt haben. Durch das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft ist allerdings auch zusätzliches Absatzpotential verloren gegangen.

Die Exporte in EU-Länder sind in den ersten neun Monaten 2018 um 3,2 Prozent auf 7,5 Millionen Hektoliter zurückgegangen, bei den Ausfuhren in Länder außerhalb Europas gab es einen Anstieg von 5,2 Prozent auf 5,5 Millionen Hektoliter.

Insgesamt ist die Nachfrage nach Bier aus Deutschland seit längerer Zeit rückläufig. Im Gesamtjahr 2017 waren die Verkäufe der Braubranche um 2,5 Prozent bzw. 2,4 Millionen Hektoliter auf 93,5 Millionen Hektoliter gesunken und hatten den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung erreicht. 82,6 Prozent der gesamten Menge wurden im Bundesgebiet abgesetzt. Das waren 77,2 Millionen Hektoliter, 2,3 Prozent weniger als 2016.

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]