Neue Biere - März 2012

Weihenstephaner Vitus, Monty Python's Holy Crail Ale, Viru und König Bansah Akosombo

Odenwälder Drachenblut, Drachenseidla, Dragonhead und Dragon's Back

Lindemans Gueuze und Apple, Belle-Vue Gueuze und Mort Subite Gueuze

Bier von einem ghanaischen König, der als Kfz-Meister in Deutschland arbeitet, Monty Python's-Ale, Drachendrinks und nichts geringeres als das Beste Bier der Welt - wir haben wieder ein paar Neuheiten eingesammelt für unsere Bierdatenbank mit mehr als 2.300 Einträgen.

Wer sich für Akosombo Premium Lagerbier entscheidet, unterstützt laut Etikett Hilfsprojekte im Königreich Hohoe. Das liege im Osten von Ghana, heißt es auf der Flasche, und wird von König Bansah regiert. Auf dessen Website wiederum erfährt man, dass seine Majestät als Kfz- und Landmaschinenmeister in Deutschland arbeitet und seinen rund 300.000 Untertanen klargemacht hat, dass er seine Regierungsgeschäfte von hier aus besser erledigen kann. König Bansah lebt bereits seit 32 Jahren in Ludwigshafen, war Bezirksmeister im Fliegengewichtsboxen und ist auch im Schlagermusikgeschäft aktiv ...

Akosombo wird nach dem Reinheitsgebot gebraut und kann online über den Biershop-Hamburg bezogen werden.

Zum "Besten Bier der Welt" gekürt wurde bei den letzten World Beer Awards der in der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan gebraute Weizenbock "Vitus" (7,7 % Vol.). Der Wettbewerb wird jährlich vom britischen Verlag Paragraph Publishing veranstaltet und gilt für viele in der Branche als "inoffizielle Weltmeisterschaft der Biere". Die eingereichten Gerstensäfte werden in aufwendigen Blindverkostungen in verschiedenen Kontinenten getestet und bewertet (>>Artikel: "Das weltbeste Bier kommt aus Weihenstephan").

In der in England ansässigen Black Sheep Brewery gebraut wird Monty Python's Holy Grail Ale , das Bier zur gleichnamigen britischen Komikertruppe und ihrem Klamauk-Klassiker "Ritter der Kokosnuss". "Tempered over burning witches" (Etikett).

"Drachenbiere"
Ebenfalls neu bei Bier-Universum.de ist Dragonhead aus Schottland. Gewidmet ist das als "legendäres Stout" (Etikett) den Wikingern sowie ihrem Erbe in der Region. Der Hersteller empfiehlt das Bier in Kombination mit Wild, Krustentieren oder Schokoladenpudding.

Dragon's Back heißt ein in China gebrautes Bier der Hong Kong Brewering Company.

Und wenn wir schon bei Drachen sind: "Drachenblut" heißt ein laut Hersteller "authentisch germanisches Honigbier", das "im Herzen des Nibelungenlandes erfunden wurde" (Alkoholgehalt: 5,7 % Vol.). "Der Nibelungensage nach tötete Siegfried, der Held der Sage, den Drachen Fafnir und badete in seinem Blut, um seine Haut unverwundbar zu machen", informiert das Etikett. Und weiter: "Zugegeben, unser Drachenblut macht nicht unverwundbar, aber es hilft gegen so manchen Schmerz"... (Noch ein "Drachenbier", das schon länger in unserer Datenbank ist: "Pressecka Drachenseidla" von Schübel Bräu).

Drachenblut kann online unter www.drachenblut.biz bestellt werden.

Spontangärige Biere
Von der belgischen Brauerei Lindeman haben wir die spontangärige Sorte "Gueuze" in unsere Sammlung aufgenommen. Bei diesem Biertyp wird der Gärungsprozess durch "wilde Hefen" in Gang gesetzt, die frei in der Luft schweben und sich im Sud absetzen. Für viele Brauer ist diese Art der Bierherstellung ein Albtraum, weil nicht kontrolliert werden kann, wie viele Hefen in die Würze gelangen und wie viel Alkohol letztendlich entsteht (mehr zum Thema Spontangärung). Gueuze wird aus einem Verschnitt von Lambik-Bieren - eine weitere spontangärige Variante. Gueuze-Biere reifen ein bis zwei Jahre (mehr Gueuze in unserer Bierdatenbank: Mort Subite Gueuze, Belle-Vue Gueuze u.a.)

Bei einer weiteren neuen und spontangärigen Lindemans-Variante handelt es sich um einen "Apfel-Lambik".

In einer schicken Glasflasche (siehe Bild) angeboten wird "Viru Premium Estonian Beer".

(30.3.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige