Neue Hopfensorten mit Fruchtaromen

(Foto: Brauerei Landskron)

Neu entdeckte Hopfensorten können Bier ganz ohne künstliche Zusatzstoffe nach Zitrone, Orange oder auch Passionsfrucht schmecken lassen. Die gerade erst auf den Markt gekommenen sog. "Flavour Hops" sind nach Angaben von Stephan Barth, Geschäftsführer beim Hopfen-Weltmarktführer Barth, vom Fruchtgeschmack her dezenter als künstliche Aromen. Dennoch seien die fruchtigen Noten deutlich herauszuschmecken. Und: Die Hopfensorten sind 100-prozentig mit dem Reinheitsgebot vereinbar. Den Brauereien böten die neuen Varianten eine Chance, ihr Bier von Konkurrenzprodukten abzuheben.

Bei Kleinbrauern in den USA und in England sind die neuen "Flavour Hops" bereits verbreitet. Barth glaubt, dass sie auch der eine oder andere Brauer hierzulande testen wird, auch wenn die Branche in Deutschland ein wenig konservativer sei.

(27.7.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]