Neuer Deutscher Meister der Biersommeliers

Dr. Markus Fohr hat die Deutsche Meisterschaft der Biersommeliers gewonnen. Zwiter wurde Philipp Ketterer (r.) vor Elisa Raus (2.v.r.). Foto: Doemens Academy

Dr. Markus Fohr hat die Deutsche Meisterschaft der Biersommeliers gewonnen. Der Inhaber der Lahnsteiner Brauerei setzte sich  am 13. November im Finale um den Titel auf der Getränkefachmesse BrauBeviale in Nürnberg gegen sechs Konkurrenten durch. In der Endrunde ging es u.a. darum, Biere zu präsentieren, wobei neben der korrekten Einordnung von Bierstil, Foodpairing-Empfehlungen und der sensorischen Beschreibung auch Kriterien wie Bühnenpräsenz und Emotionalität eine wichtige Rolle spielten. Fohr überzeugte die Jury und gewann den Meistertitel knapp vor Philipp Ketterer, Geschäftsführer der gleichnamigen Brauerei in Hornberg, und Elisa Raus von der Störtebeker Braumanufaktur.

Die Finalisten hatten sich am 13. Oktober in einer Vorrunde bei der Doemens Akademie in Gräfelfing qualifiziert. In dem Vorausscheidungswettbewerb hatten sie ebenfalls ihre Präsentationskünste unter Beweis stellen müssen sowie ihre ihre Fähigkeiten im Erkennen von Bierstilen und biertypischen Flavours.

Weitere Informationen: www.doemens.org, www.biersommelier.de

 

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]