Neuseeländer kreieren Frühstücksbier

Bier am Morgen? Warum nicht, hat man sich bei der neuseeländischen "Moa Brewery" gedacht und ein eigenes "Frühstücksbier" entwickelt. Das Lager mit Kirschgeschmack heißt "Moa Breakfast" und reift in der Flasche, die mit einem echten Korken versiegelt wird.

Die Hersteller glauben, dass "Beer and Breakfast" durchaus zusammenpassen und rechnen mit guten Marktchancen für ihr neues Produkt. "Gelegentlich trinken die Menschen auch Champagner zum Frühstück, warum also nicht auch ein Bier", sagte Brauereichef Josh Scott bei der Präsentation des Getränks.

Kritiker sehen das etwas anders und warnen, es sei unverantwortlich, die Menschen dazu zu animieren, schon am Morgen mit dem Trinken zu beginnen.

(8.4.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]