Oettinger-Bier garantiert ohne Gentechnik

Oettinger-Biere

Oettinger-Biere

Die Oettinger Brauerei garantiert, dass ihre Biere ohne Spuren von gentechnisch veränderten Rohstoffen produziert werden. Das in Bayern ansässige Unternehmen hat laut eigenen Angaben als erste Brauerei in Deutschland die entsprechenden Anforderungen erfüllt und darf das Gütesiegel "Ohne Gentechnik" auf ihre Flaschen drucken. Das Label vergibt der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik.

Mit der Kennzeichnung wolle man auf die zunehmende Internationalisierung auf den Rohstoffmärkten und den Wunsch der Kunden nach mehr Transparenz reagieren, teilte Oettinger-Geschäftsführer und Inhaber Dirk Kollmar laut Medienberichten mit. "Mit dem Siegel geben wir dem Verbraucher Gewissheit, dass nicht die geringste Spur von gentechnisch veränderten Rohstoffen in unserem Bier enthalten ist".

Oettinger ist die meistgetrunkene Biermarke in Deutschland. Die Brauerei setzt auf günstige Preise und vertreibt ihr Bier ohne Zwischenhändler. Auf teure Marketingmaßnahmen wird traditionell verzichtet.

>Oettinger-Biere in unserer Datenbank

(11.3.2013)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]