Oktoberfest-Maß kostet mehr als neun Euro

Jetzt ist es amtlich. In diesem Jahr überschreitet der Preis für die Maß Bier auf dem Münchner Oktoberfest erstmals die Neun-Euro-Marke. Nachdem der Höchstpreis im letzten Jahr noch bei 8,90 Euro lag, müssen Wiesn-Besucher nach Angaben der Stadt München diesmal zwischen 8,70 und 9,20 Euro für den Liter Bier ausgeben. Der durchschnittliche Preis werde bei 8,97 Euro liegen. Das sind 3,68 Prozent mehr als 2010. Noch teurer ist Weißbier. Hier wird der Liter im Schnitt sogar 10,63 Euro kosten.

Den Aufschlag rechtfertigen die Wiesn-Wirte unter anderem mit gestiegenen Löhnen, Preiserhöhungen einiger Brauereien und Mehrkosten für Sicherheitsmaßnahmen.

(7.6.2011)
 

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]