Polizei will Bier aus Fußballstadien verbannen

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) macht sich für ein generelles Alkoholverbot in Fußballstadien stark. In der Zeitung "Bild am Sonntag" kritisierte der DPolG-Vorsitzende Rainer Wendt, den Vereinsfunktionären gehe es ausschließlich um "Werbeeinnahmen in gigantischer Höhe". Die Zeche würden die Opfer "volltrunkener Gewalttäter" zahlen. "Ein komplettes Alkoholverbot ist notwendig", so der Funktionär.

(6.11.2011)   

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]