Rewe ruft Pils zurück

Franken Bräu Pilsener

Rewe ruft Franken Bräu Pilsener zurück.

Rewe ruft Pils der Marke Franken Bräu zurück. Wegen einer defekten Kontrolleinrichtung in der Abfüllung der Lorenz Bauer GmbH im oberfränkischen Mitwitz, die das Bier braut, könnten Reste von Reinigungsmitteln in Bügelflaschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5.5.2020 gelangt sein, heißt es in einer Pressemitteilung. Es sei nicht ausgeschlossen, dass der Konsum gesundheitsgefährdend ist. Wer das das Bier zurückbringt, bekommt den Kaufpreis erstattet. Bei Rückfragen kann man sich laut Rewe an den Hersteller wenden:
Franken Bräu
Lorenz Bauer GmbH & Co KG
Neundorf 41
96268 Mitwitz

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]