Schönbuch Braumanufaktur präsentiert Jamaika Doppelbock

Jamaika Doppelbock der Schönbuch Biermanufaktur

Im Rumfässern gelagert: Jamaika Doppelbock der Schönbuch Braumanufaktur: (Foto: Brauerei)

In Berlin hat es mit Jamaika nicht geklappt, anders sieht's bei der Schönbuch Braumanufaktur aus: Die hat erfolgreich einen Jamaika Doppelbock hergestellt. Das Starkbier mit einem stattlichen Alkoholgehalt von 13,5 % wurde acht Monate lang in Jamaika-Rumfässern gelagert und veredelt. Die Kreation zeichnet sich laut Brauereiangaben durch Vanillearoma und eine weinartige Note aus, die mit kräftigem Rumaroma "koaliert".

Der Doppelbock ist in limitierter Auflage erhältlich - lediglich 600 Flaschen wurden abgefüllt. Die Schönbuch Braumanufaktur verkauft das Bier in ihrem Braumarkt in Böblingen sowie in ihren Brauhäusern in Böblingen, Calw und Stuttgart. Andere Gerstensäfte aus dem Angebot des Unternehmens können online über den Biershop Baden-Württemberg bestellt werden.

Kontakt und weitere Informationen: www.braumanufaktur.com

(18.12.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]