Stabiler Absatz bei Bitburger

Bei Bitburg bleibt der Bierabsatz konstant. Im letzten Jahr hat die Brauerei aus der Eifel 3,9 Millionen Hektoliter und damit in etwa so viel wie 2009 verkauft (>>>Bitburger in unserer Datenbank). Die gesamte Bitburger Braugruppe, zu der auch die Marken König Pilsener, Licher, Köstritzer und Wernesgrüner gehören, erzielte sogar einen Zuwachs von 1,3 % auf 7,4 Millionen Hektoliter. Der Umsatz stieg auf 776 Millionen Euro.

Laut Werner Wolf, Sprecher der Geschäftsführung der Braugruppe, wird sich die Bierbranche einigen Herausforderungen stellen müssen. Der Bierkonsum in Deutschland sei seit Jahren rückläufig. Dieser Trend werde sich auch 2011 fortsetzen.

(13.1.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]