Statistik: Der Durchschnittsdeutsche trinkt mehr als 100 Liter Bier

Die Deutschen trinken durchschnittlich 107,2 Liter Bier pro Jahr, heißt es in einer Mitteilung des Bundesministeriums für Verbraucherschutz. Das sind zehn Liter weniger als 2003, als der Pro Kopf-Konsum noch bei 117,8 Litern gelegen hatte. Männer trinken im Vergleich zu Frauen das Siebenfache, so die Statistiker.

Beim Hopfenanbau ist Deutschland Spitze. In der Bundesrepublik befinden sich nach Angaben des Ministeriums 60 % der Anbaufläche in der EU und ein Drittel der weltweiten Anbaugebiete.

(30.4.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige