UEFA erlaubt Bier bei europäischen Fußballwettbewerben

Fußballstadion

Die Uefa hat ein generelles Alkoholverbot bei Europapokal-Spielen aufgehoben.

Fußballvereine dürfen bei Heimspielen in der Champions League und der Europa League ab der kommenden Saison Bier ausschenken, wenn es nationale Gesetze nicht verbieten. Der europäische Verband UEFA hat seine "Safety and Security Regulations" für die beiden europäischen Wettbewerbe angepasst und das generelle Alkoholverbot, das bisher galt, aufgehoben. In Artikel 36 des Regelwerks heißt es jetzt: "Der Spiel-Organisator darf lediglich Alkohol in seinem Stadion oder auf seinem privaten Gelände verkaufen oder ausschenken, wenn dies im Rahmen nationaler oder lokaler Gesetze zeitweise erlaubt ist."

(27.6.2018)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]