Universität eröffnet Labor-Kneipe für Trinkversuche

Wie sich der Konsum von Alkohol auf das Verhalten auswirkt, wird in einer Labor-Kneipe untersucht, die der Fachbereich Psychologie an der South Bank University in London eröffnet hat. Wie unter anderem der Guardian berichtet, werden die Besucher auf Schritt und Tritt von Kameras beobachtet. Und: Sie wissen nicht, was in ihren Drinks steckt. Neben alkoholhaltigen Getränken erhalten die Gäste auch Placebo-Drinks, die zwar nach Alkohol riechen, aber keinen enthalten. Was tatsächlich ausgeschenkt wird, weiß nur das Personal, das aus Psychologiestudenten besteht.

Ziel der Wissenschaftler ist es, das Trinkverhalten unter möglichst authentischen Bedingungen unter die Lupe zu nehmen. Einflussfaktoren wie Musik, Licht, Lautstärke und Hintergrundgeräusche können in der Labor-Bar je nach Bedarf verändert werden.

(24.2.2014)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]