Video: Sattelzug verliert tausende Bierflaschen

Scherbenhaufen auf der Autobahn: Der Fahrer eines Sattelzugs hat am letzten Mittwoch auf der A28 bei Delmenhorst (Niedersachsen) rund 600 Bierkisten verloren. Die ungesicherte Ladung rutschte dem 47-jährigen Mann in einer scharfen Linkskurve von seinem Fahrzeug und verteilte sich auf der Fahrbahn.

Obwohl die Bergungsarbeiten mehrere Stunden dauerten, kam es zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bei dem verlorenen Bier handelte es sich um Beck's Gold.

(20.2.2012)
 

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]