Weniger Besucher zum Oktoberfest-Auftakt

Am ersten Wiesn-Wochenende war weniger los als im letzten Jahr. Laut Wiesn-Chefin kamen weniger als eine Million Besucher auf die Theresienwiese.
Am Samstag sei bei trockenener Witterung und sommerlichen Temperaturen noch einiges los gewesen, sodass die meisten Bierzelte bereits um 12 Uhr wegen Überfüllung geschlossen gewesen seien.

Am Sonntag hat das schlechte Wetter nach Angaben der Verantwortlichen dann für deutlich weniger Andrang gesorgt. Nicht nur die Fahrgeschäft-Betreiber, sondern auch der traditionelle Trachten- und Schützenzug hätten unter der regnerischen Witterung gelitten.

(19.9.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]