World Beer Cup: Auszeichnungen für die besten Biere der Welt

World Beer Cup

Auszeichnungen beim World Beer Cup sind bei Brauern begehrt (Bild: © Brewers Association).

World Beer Cup

So sehen Sieger aus: Eric Toft, Braumeister bei der Landbrauerei Schönram, die mit ihrem Pils Gold holte (Bild: © Brewers Association)

In Denver (USA) wurden am 11. April die Gewinner beim World Beer Cup 2014 bekanntgegeben. Noch nie haben Brauereien mit so vielen Bieren an dem Wettbewerb teilgenommen wie in diesem Jahr. Deutsche Vertreter holten die zweitmeisten Auszeichnungen.

Der World Beer Cup (WBC) wird seit 1996 alle zwei Jahre von der Brewers Association, dem US-amerikanischen Brauerverband, veranstaltet und gilt als einer der größten und härtesten Bierwettbewerbe der Welt. Über die Jahre ist der Contest kontinuierlich gewachsen. Diesmal testeten und bewerteten 219 Jurymitglieder aus 27 Ländern an drei Tagen in Blindverkostungen 4.754 Biere von 1.403 Brauereien aus 58 Ländern. Anschließend vergaben sie Gold-, Silber- und Bronzemedaillen in 94 Kategorien, darunter traditionelle Rubriken wie "Münchner-Style Helles" und "German-Style Pilsener" genauso wie "Coffee Beer", "Fruit Beer", "Chocolate Beer" und andere ausgefallene Klassen.

205 Medaillen gingen an Brauereien aus den USA, die damit die meisten Auszeichnungen holten. Aus Deutschland nahmen 249 Brauereien (2012: 78) an dem Wettbewerb teil. Sie erhielten 27 und damit die zweitmeisten Awards.

Goldmedaillen-Gewinner aus Deutschland (die Links führen zu Einträgen in unserer Bierdatenbank):

Private Landbrauerei Schönram (Bayern): Schönramer Pils
(Kategorie: German-Style Pilsener)

Müllerbräu (Bayern): Altbayrisch Hell (Kategorie: Münchner-Style Helles)

Privatbrauerei Höss ("Der Hirschbräu", Bayern): Hirsch Gold
(Kategorie: Dortmunder/Export or German-Style Oktoberfest)

Weisses Bräuhaus G. Schneider & Sohn (Bayern): Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus (Kategorie: South German-Style Weizenbock/Weissbock)

Störtebeker Braumanufaktur (Mecklenburg-Vorpommern): Roggen-Weizen
(Kategorie: German-Style Dark Wheat Ale)

Brauerei Gold Ochsen (Baden-Württemberg): Kristallweizen
(Kategorie: German-Style Pale Wheat Ale)

Brauhaus Faust (Bayern): Eisbock 2012
(Kategorie: German-Style Doppelbock or Eisbock)

Schlossbrauerei Friedenfels (Bayern): Friedenfelser Hefeweizen Hell
(Kategorie: South German-Style Hefeweizen/Hefeweissbier)

Privatbrauerei Waldhaus Joh. Schmid (Baden-Württemberg): Waldhaus Sommer Bier (Kategorie: European-Style Low-Alcohol Lager/German-Style Leicht(bier))

Eine Liste mit allen Gewinnern gibt es >hier.

(15.4.2014)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]