Bier mit Mondstaub

Mond
Mond

Die US-amerikanische Brauerei Dogfish Head hat ein Bier vorgestellt, das Mondstaub enthält. "Celest Jewel Ale" heißt die Kreation. Bei der Herstellung wurden neben Malz und Hopfen aus Deutschland auch zu Staub zermahlene Mond-Meteoriten in den Sud gegeben. Letztere bestehen nach Angaben von Dogfish hauptsächlich aus Salz und Mineralen und würden dem Bier eine erdige bzw. "mondige" Note verleihen.

Zum ersten Mal ausgeschenkt hat Dogfish das Bier mit einem Alkoholgehalt von 5 % Vol. zum Herbstanfang am 23. September. An diesem Datum sind Tag und Nacht gleich lang. Die Kreation wird in Gläsern mit Hüllen serviert, die aus dem gleichen Material wie Raumanzüge der NASA bestehen. Erhältlich ist der Gerstensaft ausschließlich im Pub der Brauerei in Milton (US-Bundesstaat Delaware). Solange der Vorrat reicht …

(15.10.2013)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]