Viagra-Bier für Prinz William

Zur Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton am 29. April lassen sich die Briten einiges einfallen – auch in Sachen Bier. Nachdem im Vorfeld des Mega-Events unter anderem bereits das eher harmlose Spezialbier "Kiss me Kate" der Castle Rock Brewery präsentiert wurde, kommt jetzt ein "Viagra-Bier" mit dem Titel "Royal Virility Performance" auf den Markt. Das Gebräu mit 7,5 Prozent Alkohol enthält Zutaten wie Schokolade und ist tatsächlich mit Viagra versetzt. Drei Flaschen hätten in etwa die gleiche Wirkung wie eine der Potenz-Pillen, schreibt das britische Boulevard-Blatt "Sun" in seiner Online-Ausgabe.

Für die Hochzeitsnacht hat der Hersteller BrewDog laut Sun bereits einige der mit Sprüchen wie "Arise Prince Willy" und "Celebrate big Willy Style" beschrifteten "Potenz-Pullen" an den Prinzen geliefert. 40 weitere Flaschen sollen über das Internet verkauft werden. Vorsichtshalber wird dabei nur eine Flasche pro Besteller abgegeben. Die Einnahmen will die Brauerei für Wohltätigkeitsprojekte von Prinz William spenden. Wenn die Aktion ein Erfolg wird, will man mit der Produktion fortfahren.

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]