Schokoladenkuchen mit Erdbeeren und Pale Ale-Eis

Schokoladenkuchen mit Erdbeeren und Pale Ale-Eis

Schokoladenkuchen mit Erdbeeren und Pale Ale-Eis

Rezept für Schokoladenkuchen mit Erdbeeren und Pale Ale-Eis, das der Sternekoch Johannes Wallner für das Event "Köstritzer Music Cooking Club" kreiert hat.

Schokoladenkuchen
Zutaten:
170 g Zartbitterschokolade
3 Eier
140 g Puderzucker
110 g Butter
125 ml Wasser

Zubereitung:
Eier mit 1/3 des Zuckers schaumig schlagen. 2/3 Zucker mit 125 ml Wasser aufkochen, bis ein dickflüssiger Sirup entsteht. Flüssige Schokolade und Butter zu den Eiern geben. Langsam auch den heißen Zuckersirup dazugeben. Die Masse 2 Minuten weiter rühren. In eine ofenfeste Form geben. Den Kuchen im Wasserbad im Ofen 30 Minuten bei 160°C (Umluft) backen.

Pale Ale-Eis
Zutaten:
230 ml Milch
530 ml Sauerrahm
40 g Glukose
100 g Zucker
0,1 l (Köstritzer) Pale Ale
2 Blatt Gelatine

Zubereitung:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch und Zucker aufkochen und darin die Glukose und die Gelatine auflösen. Mit (Köstritzer) Pale Ale und Sauerrahm mischen und kaltstellen.