Anmeldung zur DLG-Prüfung

Die DLG testet jedes Jahr hunderte Biere

Die DLG testet jedes Jahr hunderte Biere. (Bild: DLG)

Bis 24. Juni können Brauereien aus dem In- und Ausland Biere und Biermischgetränke für die nächste Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) einreichen. Bei dem Test werden jedes Jahr hunderte Gerstensäfte von Experten verkostet und bewertet. Bei Untersuchungen im Labor geht es außerdem um Kriterien wie Stammwürze, Schaumhaltbarkeit, Farbe, Trübungsgrad sowie Kohlendioxid- und Ethanolgehalt. Biere, die den Test bestehen, erhalten abschließend DLG-Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Die erfolgreichsten Brauereien zeichnet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zudem mit Bundesehrenpreisen aus. Bei der DLG-Prüfung ist ausschließlich nach dem deutschen Reinheitsgebot gebrautes Bier zugelassen.

Anmeldeunterlagen sind erhältlich bei: DLG e.V., Testzentrum Lebensmittel, Hanna Schwarz, Eschborner Landstraße 122, 60489 Frankfurt am Main, Tel: 069-24788-371, Fax: -115, E-Mail: H.Schwarz@DLG.org oder im Internet unter: www.dlg.org/biertest.html.

(20.5.2016)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld