Bierpreise von Billigfluganbietern

Preise für Drinks und Snacks auf Flügen von Billigairlines

Preise für Drinks und Snacks variieren auf Flügen von Billigairlines teilweise stark.

Die Flugsuchmaschine Swoodoo hat die Preise verglichen, die europäische Billigfluggesellschaften für Bier, Sekt, Wein und Sandwiches verlangen. Ergebnis: es gibt teilweise erhebliche Schwankungen. Am teuersten sind Drinks und Snacks auf Flügen des Anbieters Norwegian. Eine 0,2-Liter-Flasche Sekt kostet hier stattliche 14,40 Euro, für 0,33 Liter Bier bezahlt man 5,50 Euro und für 0,187 Liter Wein 7 Euro.

Vergleichsweise günstig trinkt man in Maschinen von Wizz Air (Ungarn) und der Lufthansa-Tochter Germanwings. Beide Fluggesellschaften verlangen für 0,33 Liter Bier 3,00 Euro. Für ein Glas Sekt oder Wein zahlen Gäste von Germanwings jeweils 4,90 Euro. Gratis sind alkoholische Getränke auf Langstreckenflügen von Air Berlin. Auf innerdeutschen Flügen serviert die Airline Drinks ebenfalls gratis, allerdings erst ab 14 Uhr. Ansonsten kostet Bier 3,00 Euro, Sekt 4,00 Euro und Wein 5,00 Euro. Die kleine österreichische Gesellschaft Inter Sky bietet sowohl alkoholische Getränke als auch Snacks komplett kostenfrei an.

Die von Swoodo erhobenen Bierpreise im Überblick.

AirlinePreis für 0,33 l Bier

Inter Sky

Kostenlos

Germanwings/Eurowings     

3,00 €

Air Berlin


3,00 € (nach 14 Uhr ist Bier auf innerdeutschen Flügen kostenlos, auf Langstreckenflücken trinkt man immer gratis)

Wizz Air

3,00 €

Ryanair

4,50 €

AirLingus

4,50 €

easyjet

5,00 €

flybe

5,50 €

Norwegian

5,50 €


(22.7.2015)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld