Biersommeliers ringen um den Weltmeistertitel

Biersommelier-Weltmeisterschaft

Fachwissen und eine gute Nase sind wichtig, um bei der Biersommelier-Weltmeisterschaft erfolgreich zu sein. (Foto: Doemens Academy GmbH)

Mehr als 60 Teilnehmer aus 15 Ländern, davon 20 aus Deutschland, treten am 10. September in München bei der 5. Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier (WMSB) gegeneinander an. In mehreren Runden müssen die Fachleute unter anderem bei  Blindverkostungen und im Rahmen von theoretischen Prüfungskomponenten ihr Know-how rund um das Thema Bier unter Beweis stellen. Die Besten qualifizieren sich für das Finale, in dem schließlich der neue Weltmeister ermittelt wird.

Die Biersommelier-Weltmeisterschaft wird seit 2009 alle zwei Jahre von der Doemens Akademie in Gräfelfing an wechselnden Austragungsorten ausgerichtet. Diesmal findet sie im Vorfeld der Getränkefachmesse drinktec statt. Die Teilnehmer haben sich im Vorfeld bei nationalen Vorausscheidungen qualifiziert.

Kontakt und weitere Informationen www.worldcup-beersommeliers.com

(27.8.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld