Brauerei aus Baden produziert das beste Weizenbier der Welt

Hefeweizen der Privatbrauerei Hoepfner

So sehen Sieger aus: Das Hefeweizen der Privatbrauerei Hoepfner wurde zum besten Weizen der Welt gekürt.

Hoepfner Hefeweizen

Das Hoepfner Hefeweizen holte bei den World Beer Awards gleich mehrere Auszeichnung.

Das Hefeweizen der in Karlsruhe ansässigen Privatbrauerei Hoepfner war das erfolgreichste deutsche Bier bei den World Beer Awards (WBA). Bei dem Wettbewerb, den ein britischer Verlag jedes Jahr veranstaltet, testen Fachleute regelmäßig mehr als 1.000 Biere aus der ganzen Welt und zeichnen die besten Gerstensäfte in acht Haupt- (z. B. Weizenbier, Lager, dunkles Bier) und zahlreichen dazugehörigen Unterkategorien (Kristallweizen, India Pale Ale oder auch Schokoladenbier etc.) aus.

Bei der diesjährigen Preisverleihung Ende September prämierte die Jury auch mehrere Biere aus Deutschland (>mehr). Diese gewannen allesamt in Unterkategorien, unter anderem für das beste helle Lagerbier, Kristallweizen und India Pale Ale. Das Hefeweizen von Hoepfner holte hingegen nicht nur den Sieg in der Unterrubrik "World's Best Bavarian Hefeweiss", sondern darüber hinaus den Titel in der Hauptkategorie für das weltbeste Weizenbier. Bereits bei ersten Verkostungsrunden, die vor den finalen Tastings auf verschiedenen Kontinenten stattfanden, hatten die Juroren das Bier zum besten Hefeweizen Deutschlands erklärt.

Falls Sie das Weltmeister-Weizen probieren möchten: Bier der Brauerei Hoepfner kann online über den Biershop Baden-Württemberg bestellt werden.

(20.10.2016) 

 
Eberhard, 22-10-16 12:26:
Gratulation! Was soll man dazu sagen? Ein völlig zurecht verdienter Preis!
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld