Drogenbeauftragte befürwortet Alkoholverkaufsverbot nach 22 Uhr

Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler hat sich für ein nächtliches Verkaufsverbot für alkoholische Getränke ausgesprochen. "Ich würde eine solche Verkaufssperre unbedingt befürworten", sagte sie in einem Interview mit der Rheinischen Post. In Baden-Württemberg habe sich eine entsprechende Regelung bewährt, sie würde Jugendliche "vor übermäßigem Konsum abhalten". Darüber hinaus sei die Zahl der alkoholbedingten Delikte zurückgegangen. Im "Ländle" darf seit 2010 zwischen 22 und 5 Uhr kein Alkohol in Supermärkten und an Tankstellen verkauft werden.

(10.9.2015)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld