Mehrheit für absolutes Alkoholverbot für Autofahrer

Auto

Laut einer Umfrage befürwortet die Mehrheit der Deutschen ein komplettes Alkoholverbot für Autofahrer.

Die Mehrheit der Deutschen ist für ein absolutes Alkoholverbot am Steuer. Das hat eine repräsentative Umfrage ergeben, die die GfK im Auftrag der Apotheken Umschau unter mehr als 2.000 Personen ab einem Alter von 14 Jahren durchgeführt hat. Sieben von zehn Befragten (70,2 Prozent) sprachen sich dafür aus, eine Null Promille-Regelung einzuführen. Unter den in die Erhebung einbezogenen Autofahrern lag die Zustimmung bei 66,6 Prozent.

Derzeit liegt der gesetzliche Grenzwert in Deutschland für Autofahrer bei 0,5 Promille. Trotzdem verzichten 80,6 Prozent der Umfrageteilnehmer laut eigenen schon jetzt komplett auf Bier, Wein, Schnaps & Co., bevor sie sich ans Steuer setzen. 40 Prozent erklärten, sie hätten keine klare Vorstellung davon, wie viel Alkohol sie konsumieren dürfen, wenn sie anschließend noch fahren wollen.

(17.10.2014)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld