Mohrenbrauerei verkauft ein bisschen weniger Bier

Mohrenbrauerei

Die Mohrenbrauerei mit Sitz im österreichischen Dornbirn hat 2014 laut einem Bericht der Vorarlberger Nachrichten 175.500 Hektoliter Bier verkauft. Das waren 0,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Inklusive Wein, Limonaden, Wasser und Säften ging der gesamte Getränkeabsatz des Unternehmens um 2,2 Prozent auf 213.500 Hektoliter zurück. Ihren Umsatz konnte die älteste Brauerei in Vorarlberg minimal um 0,088 Prozent auf 22,63 Millionen Euro steigern.

(19.3.2015)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld