SABMiller verkauft etwas weniger Bier

Biermarken von SABMiller

Biermarken von SABMiller

SABMiller, zweitgrößter Braukonzern der Welt mit Sitz in Großbritannien, hat im zweiten Quartal etwas weniger Bier verkauft. Die Absätze gingen um 1 Prozent zurück. Bei alkoholfreien Getränken meldet das Unternehmen einen Zuwachs von 4 Prozent. Die Erlöse stiegen um 3 Prozent. Zuwächse erzielte der Konzern in Lateinamerika und in Afrika. In Europa ging der Bierabsatz um 8 Prozent zurück. Zu SABMiller gehören unter anderem die Marken Pilsner Urquell, Peroni, Tyskie und Grolsch.

(24.7.2015)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld