Schweizer planen weltgrößte Bier-Degustation

Beer Tasting

Beer Tasting

Einen neuen Weltrekord wollen die Organisatoren der 3. Unterländer Biertage aufstellen, in deren Rahmen sich am 27. und 28. September rund 20 kleine Brauereien in Oberglatt (Schweiz) präsentieren. Am 26. September soll eine Bier-Degustation mit 600 Teilnehmern stattfinden. Wenn alles klappt, wird es für die Verkostung einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde geben.

Ziel ist es, eine Bestmarke zu überbieten, die im August 2013 in Manchester aufgestellt wurde und die aktuell als größtes Beer Tasting im Guinness-Buch geführt wird. Damals haben 322 Personen 350 Biere verkostet. Übertreffen wollen die Organisatoren der Unterländer Biertage außerdem eine Aktion, bei der in Arcadia (Kalifornien) Anfang 2014 sogar 565 Gerstensäfte degustiert wurden und die bisher noch nicht im Guinness-Buch steht. Der Rekord sei noch nicht bestätigt worden, heißt es auf der offiziellen Webseite zu den Unterländer Biertagen.

Wer sich an dem Weltrekord-Versuch im Rahmen der Unterländer Biertage beteiligen möchte, kann sich unter www.biertage-unterland.ch/Weltrekord.html  für die Teilnahme anmelden.

Kontakt und weitere Informationen: www.biertage-unterland.ch

(23.7.2014)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld