Berlin Beer Week feiert Jubiläum

Berlin Beer Week

Bei der Berlin Beer Week schenken Brauereien an verschiedenen Standorten in der Hauptstadt ihre Kreationen aus. (Foto: Veranstalter)

Vom 19. bis 28. Juli findet zum fünften Mal die Berlin Beer Week statt. Brauereien aus dem In- und Ausland nutzen das Bierfestival, um ihre Kreationen an verschiedenen Standorten in der Hauptstadt auszuschenken. Dazu werden Brauereiführungen, Verkostungen, Workshops, Konzerte und vieles mehr veranstaltet. Im letzten Jahr haben die Organisatoren mehr als 5.000 Besucher gezählt.

Als Höhepunkt der diesjährigen Jubiläums-Beer Week ist ein zweitägiges Abschlussfestival angekündigt. Bei diesem "Festival²" präsentieren sich am 26. und 27. Juli im Haubentaucher Vertreter von mehr als 20 Craft Beer Festivals mit mehr als 80 Bieren von Brauereien aus verschiedenen Ländern. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Musik, Kunst und verschiedenen Aktionen. Der Ticketverkauf für das Event hat bereits begonnen. Auch ein eigenes Festivalbier soll es in diesem Jahr wieder geben. Geplant ist ein Honigbock.

Eingeläutet wird die Berlin Beer Week wieder mit einer Bootstour auf der Spree (19. Juli), auf der neben lokalen Betrieben Brauereien aus Spanien, Polen, Schweden, Russland, Finnland und den USA über 40 Biere vom Fass ausschenken.

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]