Fußball - Bierpreise in den Bundesligastadien

In der Saison 2022/23 kostet der Becher Bier in den Stadien der Bundesligaklubs durchschnittlich 4,61 Euro. Bei Aufsteiger Werder Bremen im Weserstadion zahlen die Fans am meisten. Bratwürste sind beim FC Bayern in der Münchner… [Weiterlesen]

Bierlaster und Bierkästen: Die weltgrößten Brauereikonzerne sind 2021 weiter gewachsen.

Sieben deutsche Brauereien sind unter den größten 40 Bierherstellern der Welt. Und: Die globalen Marktführer haben ihre Spitzenposition zuletzt weiter ausbauen können. [Weiterlesen]

Die ÜberQuell Brauwerkstätten in Hamburg feiern Geburtstag

Die ÜberQuell Brauwerkstätten in Hamburg werden fünf Jahre alt. Gefeiert wird vom 10. bis 12. Juni mit einem Birthday Weekend und einem eigens gebrauten Geburtstagsbier. [Weiterlesen]

Zebrastreifen in Schemmerhofen: Braucht man hier Gottes Hilfe, um heil über die Straße zu kommen?

Scheint gefährlich zu sein, an diesem Zebrastreifen in Schemmerhofen die Straße zu überqueren. Ein paar Meter weiter befindet sich die vor kurzem eröffnete Canucks Braukunst GmbH. [Weiterlesen]

Broschüre "Franken - Heimat der Biere"

Keller, Kirchweih, Wandertouren und Radrouten - eine neu aufgelegte Broschüre und eine überarbeitete Website informieren über Bier und Brauereien in Franken. In der Region gibt es rund 300 Brauereien. [Weiterlesen]

Die Geschäftsführer von Alpirsbacher Klosterbräu Carl Glauner und Markus Schlör.

Die Alpirsbacher Klosterbrauerei Glauner GmbH & Co. KG hat beim Bierabsatz 2021 um zarte 0,1 Prozent zulegen können. Die Umsatzerlöse stiegen im Zuge von Preiserhöhungen um vier Prozent. [Weiterlesen]

Bier-Oper Zum Goldenen Giger in Fürth

'Zum Goldenen Giger' heißt eine Bier-Oper, die im Stadttheater Fürth aufgeführt wird. Das Stück dreht sich um eine fränkische Brauerei und deren Inhaberfamilie. Es geht um Jubiläen, Nachfolgeprobleme, Modernisierungspläne und… [Weiterlesen]

Braukessel: Die Biersteuer soll für kleine Brauereien reduziert bleiben.

Für kleine und mittelständische Brauereien sollen weiterhin die im Zuge der Corona-Krise gesenkten Biersteuer-Sätze gelten. Dafür haben sich die Länderfinanzminister ausgesprochen. Die letztendliche Entscheidung liegt beim Bund. [Weiterlesen]

Bier und Ulmer Münster

Zum ersten Mal seit vier Jahren findet auf dem südlichen Münsterplatz in Ulm wieder ein Kleinbrauermarkt statt. Vom 13. bis 15. Mai können Biere aus der Region probiert werden. [Weiterlesen]

Bügelflaschen: Im ersten Quartal wurde mehr Bier abgesetzt

Nach Jahren mit Absatzrückgängen haben die deutschen Brauereien im ersten Quartal zulegen können. Die Bierverkäufe zogen um 5,1 Prozent an. [Weiterlesen]

Tag des deutschen Bieres

Jedes Jahr am 23. April feiern Brauer und Bierfreunde den "Tag des deutschen Bieres". Anlass ist das bayerische Reinheitsgebot aus dem Jahr 1516. [Weiterlesen]

Das Hallertauer Bierfestival in Attenkirchen soll 2022 wieder stattfinden

Pandemiebedingt musste das normalerweise alle zwei Jahre stattfindende Hallertauer Bierfestival in Attenkirchen 2020 abgesagt werden. Jetzt soll wieder gefeiert werden: Die Organisatoren planen bereits und gehen davon aus, dass… [Weiterlesen]

Märzenbier der Berg Brauerei

Die Berg Brauerei (Ehingen) bietet auch in diesem Jahr ein Märzen an. Das Saisonbier ist in Handel, Gastronomie und online erhältlich. Fassanstich in der Wirtschaft am Sitz der Brauerei ist am 4. März. [Weiterlesen]

Zapfhähne auf der Braubeviale. Die messe wurde verschoben.

Mit der BrauBeviale wird es wieder nichts. Nachdem die Getränkefachmesse bereits in den letzten beiden Jahren pandemiebedingt abgesagt wurde, setzt sie ein weiteres Mal aus und findet nicht wie geplant im November in Nürnberg… [Weiterlesen]

Nach fast 200 Jahren hat die Ochsenbrauerei im baden-württembergischen Rottenburg-Ergenzingen den Betrieb eingestellt. [Weiterlesen]

Auszeichnungen für Bier gab es beim Wettbewerb European Beer Star 2021

Auszeichnungen für 213 Biere in 71 Kategorien gab es beim European Beer Star-Wettbewerb. Die Gewinner wurden am 9. November im Rahmen einer digitalen Siegerehrung bekannt gegeben. Am erfolgreichsten waren zwei Brauereien aus… [Weiterlesen]

Michael Friedrich ist 2021 Deutscher Meister der Biersommeliers

Michael Friedrich hat die Deutsche Meisterschaft der Biersommeliers gewonnen. Der Brauer & Mälzer, Diplom-Braumeister und Geschäftsführer der Stonewood Braumanufaktur in Chemnitz setzte sich am 20. November im Finale gegen fünf… [Weiterlesen]

Angela-Merkel-Reiterstandbild in Etsdorf

In Etsdorf in der Oberpfalz wurde ein Reiterstandbild für Angela Merkel aufgestellt. Bei der Enthüllung gab es mit einem anlassbezogenen Etikett versehenes Bier der Brauerei Märkl. [Weiterlesen]

Verkoster beim European Beer Star-Wettbewerb

Die Zahl der Einreichungen zum European Beer Star-Wettbewerb ist im Vergleich zum Corona-Krisen-Jahr 2020 gestiegen. Die Gewinnerbiere werden am 9. November in Nürnberg bekannt gegeben. [Weiterlesen]

Craftbeer Festival in München

In diesem Jahr findet wieder ein Oktoberfest in München statt. Die Wiesn wurde zwar coronabedingt abgesagt, das 3. Craftbeer Oktoberfest geht aber über die Bühne. [Weiterlesen]

Der Aachener Nils Lichtenberg hat bei der Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer gewonnen. Der 38-Jährige setzte sich gegen 180 Teilnehmer durch und überzeugte die Expertenjury mit seiner Interpretation einer Hopfen-Weisse. Der… [Weiterlesen]

Edelbier-Serie der Schlossbrauerei Autenried

Die Schlossbrauerei Autenried bietet wieder eine Edelbier-Serie u.a. mit Bock, Imperial Pils und Porter an. Die Auflage ist limitiert. Erhältllich sind die Kreationen im Handel und online. [Weiterlesen]

Bei den World Beer Awards ausgezeichnete Biere

Die World Beer Awards-Gewinner stehen fest. Brauereien aus Deutschland haben bei dem Wettbewerb Titel in einer Haupt- und in mehreren Unterkategorien geholt. [Weiterlesen]

India Pale Lahger "Prototrüb"

"Prototrüb" heißt ein neues Session Lager von BrewDog und der Kehrwieder Kreativbrauerei. Das Bier ist online erhältlich. Offizieller Anstich ist am 10. September auf St. Pauli. [Weiterlesen]

In Tettnang erwartet man eine gute Hopfenernte

Wetter und Temperaturen haben in diesem Jahr gepasst, in Tettnang rechnet man mit einer guten Hopfenernte. [Weiterlesen]

Bei den WBA aushezichnete Biere aus Deutschland

Die Vorrunden bei den World Beer Awards (WBA) sind vorbei, die ersten Sieger stehen fest. Ermittelt wurden u.a. die besten Biere aus Deutschland. Die Weltmeistertitel-Gewinner bei dem Wettbewerb werden am 9. September bekannt… [Weiterlesen]

Die deutschen Brauer haben im ersten Halbjahr weniger Bier verkauft.

Die Corona-Krise beutelt die deutsche Brauwirtschaft nach wie vor. Nachdem der Bierabsatz 2020 um 6,1 Prozent zurückgegangen ist, hat sich der Abwärtstrend in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres fortgesetzt. [Weiterlesen]

Bier-Kultur in Nordrhein-Westfalen

"Frisch gezapft – Bier-Kultur in Nordrhein-Westfalen" heißt ein im Klartext Verlag erschienenes Buch über Familienbrauereien, Hektoliter-Millionäre, Eckkneipen und Büdchengeschäfte im bevölkerungsreichsten Bundesland. [Weiterlesen]

Polizeifahrzeug

Ein betrunkener Autofahrer hat sich verirrt und die Polizei nach dem Weg gefragt. [Weiterlesen]

Herbstgold der Berg Brauerei

Am 27. August sticht die Berg Brauerei das erste "Herbstgold"-Fass an. Danach wird das Saisonbier bis Ende Oktober in Gaststätten und Kneipen ausgeschenkt. [Weiterlesen]

Internationaler Tag des Bieres

Seit 2008 wird jeweils am ersten Freitag im August der "Internationale Tag des Bieres" gefeiert. In diesem Jahr ist der Gerstensaft-Ehrentag am 6. August. [Weiterlesen]

In der Corona-Krise wurde weltweit weniger Bier gebraut.

Die Corona-Krise hat Brauereien auf der ganzen Welt zugesetzt. 2020 wurde auf der Erde 4,9 Prozent weniger Bier hergestellt als im Vorjahr. Nach Berechnungen des Hopfendienstleisters BarthHaas stammte mehr als die Hälfte der… [Weiterlesen]

Malztrocknung mit Feuer und Rauch

Die Bamberger Brauerei Schlenkerla hat einen "offiziellen Tag der Rauchbierbewahrung" ausgerufen. Am 23. Juli sollen in Zukunft der mittlerweile rare historische Bierstil und seine Herstellung gefeiert werden. [Weiterlesen]

Ulrichsfest der Berg Brauerei

Wegen der Corona-Krise war das Ulrichsfest der Berg Brauerei in diesem Jahr kleiner als sonst. Mittlerweile finden am Unternehmenssitz wieder Brauereiführungen, Braukurse, Verkostungen und mehr statt. [Weiterlesen]

Hobbybrauerwettbewerb-Sieger Fernando Coppi

Beim vierten Hobbybrauerwettbewerb von Maisel & Friends und der BrauBeviale mussten die Juroren mehr Biere verkosten als in den Vorjahren. Gewonnen hat Fernando Coppi aus Berlin mit seinem West Coast IPA "Tropical Coast". [Weiterlesen]

FBU-Vertriebsleiter Boris Beck

Boris Beck ist neuer Vertriebsleiter der 2020 gegründeten Frankfurter Brauunion GmbH. Zuletzt hat der 36-Jährige als Area Sales Manager für die Getränkemarken FeverTree und Estrella Damm gearbeitet. [Weiterlesen]

Neuer Standort der Berliner Berg Brauerei

Die Berliner Berg Brauerei hat einen neuen Standort an der Treptower Straße in Berlin-Neukölln eröffnet. Pro Jahr sollen dort bis zu 10.000 Hektoliter Bier entstehen. [Weiterlesen]

Bierkühler aus Stein

Zum Bierkaltstellen braucht es nicht zwangsläufig den klassischen Kühlschrank. Das geht auch mit einer Kühlkiste aus Granit, die der Stuttgarter Steinmetzmeister Heinz Blaschke entwickelt hat. [Weiterlesen]

Biertrinker und Braukessel

Am 23. April ist eine Kampagne für Bier aus Baden-Württemberg gestartet. Anlass ist die Aufnahme des handwerklichen Brauens ins Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Deutschland. [Weiterlesen]

Tag des deutschen Bieres

Der "Tag des deutschen Bieres" am 23. April kann auch diesmal wegen Corona nicht mit Festen und Events gefeiert werden. Das heißt aber nicht, dass es ein trockener Tag bleiben muss und man sich kein Bier genehmigen darf. [Weiterlesen]