Brauereichef: Hefe beugt Kater vor

Bierkrüge

Ein Löffel Hefe vor jedem Bier beugt dem Kater vor, meint Brauerei-Boss Jim Koch

Es gibt viele mehr oder weniger hilfreiche Taktiken, um nach ausgiebigem Alkoholkonsum ohne Kater mitsamt Kopfschmerzen und Übelkeit aufzuwachen. Jim Koch, Chef der Boston Beer Company, setzt auf herkömmliche Hefe. Vor jedem Bier, das er trinkt, esse er einen Löffel davon, verriet der Brauerei-Boss dem US-Magazin Esquire. Damit das Ganze nicht zu trocken schmeckt, mische er die Hefe mit ein wenig Joghurt.

"Die Hefe schwächt die unangenehmen Nebenwirkungen des Alkohols ab", so Koch. Tatsächlich enthält sie das Enzym Alkohol-Dehydrogenase (ADH), das auch im Körper vorhanden ist und beim Alkoholabbau wirkt.

(15.5.2014)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]