Brauereien und Bier auf der Grünen Woche in Berlin

Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentieren sich wieder zahlreiche Brauereien. (Foto: Messe Berlin GmbH)

In Berlin findet vom 19. bis 28. Januar 2018 die 83. Internationale Grüne Woche (IGW) statt. Auf der laut Veranstalter weltweit bedeutendsten Ausstellung für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau können sich die Besucher über mehr als 100.000 Produkte von über 1.600 Ausstellern aus dem In- und Ausland informieren und einiges probieren, auch Bier. Mehrere Brauereien werden mit eigenen Ständen vertreten sein und klassische Kreationen sowie Craft Beer kredenzen. Darüber hinaus präsentieren sich verschiedene Bundesländer mit Gerstensäften und kulinarischen Highlights von lokalen Herstellern. Weitere Informationen: www.gruenewoche.de

Einige Brauereien, die auf der Grünen Woche 2018 vertreten sind (die Links führen zu Einträgen in unserem Brauereiverzeichnis)

1. Dampfbierbrauerei Zwiesel (Halle 22, Stand 222)
Altenburger Brauerei (Halle 20, Stand 214)
Banskobystricky Pivovar a.s. (Halle 18, Stand 108)
Bergquell Brauerei Löbau (Halle 21, Stand 216)
Brauerei Gold Ochsen (Halle 5.2, Stand 257)
Brauhaus Zwönitz (Halle 21, Stand 218)
Braumanufaktur Forsthaus Templin (Halle 21, Stand 152)
Bryggeri Helsinki (Halle 8.2, Stand 116)
Dithmarscher Brauerei Karl Hintz (Halle 22, Stand: 100)
Einsiedler Brauhaus (Halle 21, Stand 230)
Erzquell Brauerei Bielstein Haas & Co. KG Zunft Kölsch (Halle 5.2, Stand 170)
Feldschlößchen Vertriebsgesellschaft mbH (Halle 21, Stand 226)
Finsterwalder Brauhaus GmbH (Halle 21, Stand 117)
Flensburger Brauerei Emil Petersen GmbH & Co. (Halle 22, Stand 100)
Fiskarsin Panimo Brewery + Ägräs Distillery (Halle 8.2, Stand 116)
Föreningen Sveriges Oberoende smabrygger (Halle 8.2, Stand 107)
Frankfurter Brauhaus GmbH (Halle 21, Stand 175)
Freiberger Brauhaus GmbH (Halle 21, Stand 220)
Kloster Wöltingerode Brennen & Brauen GmbH (Halle 20, Stand 112)
Klosterbrauerei Neuzelle (Halle 21, Stand 133)
Köstritzer Schwarzbierbrauerei GmbH (Halle 20, Stand 225)
Labieratorium (Halle 21, Stand 105)
Liechtensteiner Brauhaus (Halle 17, Stand 120)
Löwenbrauerei Passau (Halle 22, Stand 233)
Möllys Craft Beer (Halle 8.2, Stand 107)
Nääs Gardsbryggeri AB (Halle 8.2, Stand 107)
Närke Kulturbryggeri (Halle 8.2, Stand 107)
Oppigards Bryggeri (Halle 8.2, Stand 107)
Pfungstädter Brauerei Hildebrand (Halle 22, Stand 153)
Pivovar Bizon (Halle 8.2, Stand 105)
Poppels Bryggeri (Halle 8.2, Stand 107)
Privatbrauerei Eibau (Halle 21, Stand 207)
Privatbrauerei Erdinger Weissbräu (Halle 22, Stand 226)
Privatbrauerei Ernst Barre GmbH (Halle 5.2, Stand 156)
Privatbrauerei Gessner (Halle 20, Stand 206)
Privatbrauerei Wittingen GmbH (Halle 20, Stand 118)
Riedenburger Brauhaus (Halle 1.2, Stand 204)
Sahlins Brygghus (Halle 8.2, Stand 107)
Sauer + Hartwig GmbH Urstrom Bier (Halle 1.2, Stand 223)
Schneider Weisse G. Schneider & Sohn GmbH (Halle 12, Stand 134)
Stone Brewing Berlin (Halle 12, Stand 125)
Stonewood Braumanufaktur (Halle 21, Stand 214)
Vakka-Suomen Panimo Osakeyhtiö (Halle 8.2, Stand 116)
Vereinsbrauerei Apolda (Halle 20, Stand 233)
Watzdorfer Traditions-& Spezialitätenbrauerei (Halle 20, Stand 208)
Wernesgrüner Brauerei (Halle 21, Stand 221)
Zatecky pivovar (Halle 8.2, Stand 105)

(27.12.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]